Ansicht 1 von 7

Zeiterfassungsterminal CB4011

Ansicht 1 von 7

Zeiterfassungsgerät mit RFID Transponder Chip

Made in Germany

  • Erfassung von Kommen, Gehen, Pausen und Abwesenheiten
  • Berührungsloser RFID Leser
  • Intuitives Touch-Display
  • Anzeige von Zeitkonten
  • Einfache Wandmontage
  • Netzwerkanschluss im LAN oder Datenübertragung per USB-Stick
  • Software TiMaS nicht im Lieferumfang enthalten
  • auch als Komplettpaket inklusive RFID-Transponder erhältlich
Artikel-Nr.: 003.001.1384

Lieferzeit: sofort ab Lager

529,00  inkl. Steuer 629,51 

zzgl. Versand

Arbeitszeiterfassung mit RFID-Chip

Erfassen Sie Beginn und Ende der Arbeitszeiten am Zeiterfassungsterminal mit kontaktlosen RFID Chips. Die Datenübertragung in die Software Zeiterfassungssoftware TiMaS (nicht im Lieferumfang enthalten) erfolgt in Echtzeit über Ihr Netzwerk oder alternativ mit einem USB-Stick. Das Terminal zeigt „Kommt“ und „Geht“ bei jeder Buchung an. Im Online-Betrieb werden dem Mitarbeiter sein persönliches Überstundenkonto und sein Resturlaub auf dem Display angezeigt.

Einfache Bedienung

Das Zeiterfassungsterminal verfügt über einen berührungslosen RFID Leser. Zum Beginn und zum Ende der Arbeitszeit wird einfach der Chip vor den Leser gehalten. Ein akustischer Signalton bestätigt jede Buchung. Das Zeiterfassungsterminal erkennt dabei automatisch „Kommen“ und „Gehen“. Mit der intelligenten Doppelbuchungs-Kontrolle vermeiden Sie doppelte An- und Abmeldungen, sollte ein Chip mal versehentlich mehrfach vor den Leser gehalten werden.

Einbindung im Netzwerk

Die Einbindung in Ihr Netzwerk ist einfach. Das Zeiterfassungsterminal unterstützt wahlweise DHCP und feste IP Adressen. Die Anbindung mehrerer Zeiterfassungsterminals an verschiedenen Standorten zum Beispiel über VPN oder einen DynDNS-Dienst ist ebenso kein Problem.

Datenübertragung mit USB-Stick

Über den USB-Anschluss können die Stempelzeiten sogar mit einem USB-Stick ausgelesen und am PC der Personalabteilung eingelesen werden. Das ermöglicht sogar den Betrieb an Orten, an denen keine Datenverbindung möglich ist.

Leichte Montage

Das Zeiterfassungsgerät wird einfach mit der beiliegenden Halterung an die Wand montiert und mit einem Netzwerkkabel verbunden. Die Stromversorgung erfolgt mit dem im Lieferumfang enthaltenen Steckernetzteil, welches Sie einfach nur in eine Steckdose stecken.

Herstellung in Deutschland

Made in Germany

Das Zeiterfassungssystem TiMaS wird komplett in Deutschland entwickelt, gefertigt und von unserem deutschen Support betreut. Als Kunde profitieren Sie von innovativen Weiterentwicklungen und professioneller Hilfe von Experten.

Lieferumfang

  • Zeiterfassungsterminal CB4011
  • 12 V Steckernetzteil
  • Wandhalterung

Leistungsmerkmale

  • Stationäres Zeiterfassungsgerät für Software TiMaS
  • Wandgehäuse schwarz, Front schwarz hochglanz
  • Kontrastreiches mehrfarbiges Grafik-Display, Touch-Display, TFT-Farbgrafik – 320 x 240 Pixel (3,5 Zoll)
  • Berührungsloser wartungsfreier RFID-Leser, 125 kHz EM 4102 / EM 4200, optional Mifare Classic / Desfire
  • Tastenfelder zur Buchung von Dienstgängen, Raucherpausen etc., frei parametrierbar
  • Buchen von Kommt / Geht / Statusgründen (gemäß Parametrierung)
  • Automatische Erkennung von „Kommen“ und „Gehen“ ohne Tastendruck (Plausibilitätscheck)
  • Info-Anzeigen für z.B. Resturlaub und Stundenkonten (Verbindung zur Software erforderlich)
  • Online und offline betriebsfähig
  • Einfache Einbindung in Ihr Netzwerk
  • Numerische Tastatur für Eingabe IP-Adresse, unterstützt DHCP
  • Alternativ Datenübertragung per USB-Stick
  • Sendet im Online-Betrieb automatisch alle Daten zum Server
  • Speichert alle Daten auch bei Stromausfall und ohne permanente Verbindung zum Server
  • Schnittstellen: Ethernet Netzwerk (RJ45), USB-Anschluss für USB-Stick
  • Stromversorgung: 12 Volt DC per Steckernetzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Buchungsspeicher: 3.000 Buchungen im Offline-Betrieb
  • Anzahl RFID Transponder: 500 RFID-Transponder (auf 1.000 erweiterbar)
  • Betriebstemperatur: 0-45° Celsius
  • Luftfeuchte: 20-80% (keine Kondensation)
  • Maße: 113 x 170 x 50 mm (B x H x T)
  • Einfache Wandmontage mit Wandhalterung (im Lieferumfang enthalten)
  • Schutzklasse: IP 31

Vergleich TiMaS Zeiterfassungsterminals

Merkmal CB4011 CB4050 RFID CB4050 Biometrie
Erfassung mit RFID Transponder
Erfassung mit Fingerabdruck
Touch-Display 3,5 Zoll – 320 x 240 Pixel 7 Zoll – 800 x 480 Pixel 7 Zoll – 800 x 480 Pixel
Anzeige Kommen / Gehen
Anzeige Zeitkonten + Resturlaub
Hintergrundbild variabel
Anzahl buchbarer Statusgründe 7 unbegrenzt unbegrenzt
Anzahl RFID-Transponder 500 (erweiterbar) 1.000 (erweiterbar) 1.000 (erweiterbar)
Anzahl Fingerabdrücke 1.000
Anschluss im Netzwerk
WLAN OPTION OPTION
Übertragung per USB-Stick
Leser EM4102 / 4200
Leser Mifare Classic / Desfire OPTION OPTION OPTION
Relais für Türöffnung
Anschluss externer Leser
Maße (B x H x T) 113 x 170 x 50 mm 210 x 230 x 45-90 mm 210 x 230 x 45-90 mm
Stromversorgung 12 V DC 12 V DC oder PoE 12 V DC oder PoE
Betriebstemperatur 0-45° Celsius 0-45° Celsius 0-45° Celsius
Luftfeuchte 20-80% (keine Kondensation) 20-80% (keine Kondensation) 20-80% (keine Kondensation)
Schutzklasse IP 31 IP 31 IP 31
Anschluss im Netzwerk

Die Zeiterfassungsgeräte können mit einem Netzwerkkabel an jedes Netzwerk angeschlossen werden. Das Zeiterfassungsterminal unterstützt wahlweise DHCP und feste IP Adressen. Die Anbindung mehrerer Zeiterfassungsterminals an verschiedenen Standorten zum Beispiel über VPN oder einen DynDNS-Dienst ist ebenso kein Problem.

Kontrastreiches Touch-Display

Zusätzlich stehen frei parametrierbare Tastenfelder zur Verfügung, mit denen Dienstgänge, Raucherpausen und andere Unterbrechungen gebucht werden können. Die Beschriftung der Tastenfelder ist frei einstellbar. Das intuitive Touch-Display sorgt für eine einfache Bedienung und bietet auch bei heller Umgebung eine kontrastreiche Darstellung.

Anschluss für USB-Stick

Sie haben keinen Netzwerkanschluss? Kein Problem: Alternativ können die Daten per USB-Stick ausgelesen werden. Den USB-Stick lesen Sie dann einfach in die Software TiMaS ein. Diese Methode gestattet sogar den Betrieb an Orten an denen keine Datenverbindung möglich ist. Die Stromversorgung erfolgt mit dem im Lieferumfang enthaltenen Steckernetzteil.

Informationen für Mitarbeiter/innen

Auf dem Display können Zeitkonten und Statusinformationen angezeigt werden, wodurch die Transparenz der Zeiterfassung deutlich erhöht wird. So kann sich jeder zum Beispiel seinen persönlichen Resturlaub und sein Überstundenkonto abfragen.

Qualität aus Deutschland

Das Zeiterfassungssystem TiMaS wird komplett in Deutschland entwickelt, gefertigt und betreut. Als Kunde profitieren Sie von innovativen Weiterentwicklungen und schneller Hilfe.

Made in Germany
Wir beraten Sie persönlich

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an. Wir finden das optimale System zu Ihren Anforderungen.

Angebot anfordern

Zeiterfassungsterminal CB4011

529,00  inkl. Steuer 629,51