• Net2 Komplett Paket

Net2 PLUS Komplettsystem für 1 Tür

  • Net2 Komplett Paket

Elektronisches Zutrittssystem – Komplettsystem zur Zutrittskontrolle für eine Tür

Hohe Sicherheit, einfache Installation, modular erweiterbar, Protokolle und Alarmmeldungen, komfortable Verwaltung mit Software

  • 1 x Net2 PLUS Türsteuerzentrale
  • 1 x PROXIMITY P50 Leser
  • 10 x RFID Transponder-Anhänger
  • Software Net2 für 10.000 Personen gratis
  • Modular erweiterbar für weitere Zutrittspunkte
Artikel-Nr.: 040.009.1179

Lieferzeit: sofort ab Lager

699,00  inkl. Steuer 831,81 

zzgl. Versand

Beschreibung

Net2 ist ein modernes PC-gesteuertes Zutrittssystem – die optimale Lösung mit weitreichenden Möglichkeiten, Zutrittsberechtigungen zu verwalten und die Türsteuerzentrale einfach und komfortabel zu kontrollieren. Die Einbindung von IP-Kameras und Video-Türsprechanlagen ist ebenso kein Problem. Durch die Verwendung der selben RFID-Transponder können unsere Zeiterfassungssysteme einfach kombiniert werden.

Das Zutrittskontrollsystem Net2 zeichnet sich durch eine besonders simple Installation, selbsterklärende Bedienung und hohe Sicherheitsstandards aus. Net2 eignet sich sowohl für eine Tür als auch für mehrere hunderte von Türen – und für bis zu 10.000 Benutzer. Durch das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis ist Net2 auch für kleine Anwendungen geeignet.

Der modulare Aufbau dieses Systems erlaubt die Konfiguration einfacher und komplexer elektronischer Zutrittssysteme nach individuellen Erfordernissen. Das Zutrittskontrollsystem Net2 bleibt dabei ständig erweiterbar, wodurch die Folgekosten auf niedrigstem Niveau gehalten werden.

Typische Anwendungen

  • Büros
  • Firmengelände
  • Behörden und Verwaltungsgebäude
  • Banken
  • Kitas
  • Schulen
  • Universitäten
  • Sport-Klubs
  • Parkplatzanlagen
  • Kleine und mittlere Objekte
  • Große räumlich verteilte Objekte
  • Anlagenteile weltweit verwalten

Universelle Einsatzmöglichkeiten

  • Integration von Einbruchmeldeanlagen Bestimmen Sie, wer die Einbruchmeldeanlage scharf/unscharf schalten darf. Angenommen, die Einbruchmeldeanlage ist morgens scharf-geschaltet und ein berechtigter Benutzer möchte morgens eintreten, so wird nach Anwenden seines Transponder zuerst die Einbruchmeldeanlage unscharf geschaltet und danach die Tür freigegeben.
  • Mitteilungen via Email oder SMS Über die Funktion „Aktionen auslösen“ kann Net2 SMS oder Emails bei bestimmten Ereignissen versenden. Erhalten Sie z.B. eine SMS, sollte eine Tür gewaltsam geöffnet werden oder erhalten Sie eine Email, wenn bestimmte Personen eintreffen, um danach an einer wichtigen Besprechung teilzunehmen.
  • IP-Kamera-Bilder live ansehen Sehen Sie am Bildschirm, wer am Eingang steht, bevor Sie die Tür öffnen. Haben Sie einen Überblick, was im und um das Gebäude herum passiert.
  • Kontrolle von Heizung und Licht Schalten Sie das Licht zentral an, wenn Sie morgens eintreffen, schalten Sie es aus, wenn Sie abends das Gebäude verlassen – möglich mit „Aktionen auslösen“.
  • Handsfree Die Handsfree-Zutrittskontrolle ermöglicht Lesereichweiten von bis zu 2,5 m in Verbindung mit PROXIMITY-Lesern der P-Serie an jeglicher mit dem Zutrittskontrollsystem Net2 ausgestatteten Tür. Das Handsfree-Interface (Option) wird einfach zwischen dem Leser und der Türsteuerzentrale installiert. Personen mit einem Handsfree-Transponder können Türen berührungslos öffnen. Aber auch Standard-Transponder können an einer Net2-ausgerüsteten Tür verwendet werden.

Leistungsmerkmale

  • Zutrittssystem mit Steuerung der Zutrittsberechtigungen über PC-Software
  • Ereignisse werden in Echtzeit in der Net2-Software protokolliert („Wer hat wann welche Tür geöffnet“)
  • Flexible Zutrittsberechtigungen nach Türen, Tagen und Uhrzeiten
  • Funktioniert vollkommen autark, auch wenn der PC ausgeschaltet ist
  • Speichert im Offline-Betrieb über 2.700 Ereignisse
  • Für Hunderte von Türen, 10.000 Benutzer
  • Einfache Installation
  • Ideal für Bürotüren, Serverräume und Innentüren ohne Schutz gegen Vandalismus
  • Integration mit anderen Systemen
  • Bedienung mit RFID-Karten, Transponder-Anhänger oder Codetastatur
  • Kompatibel mit EM4102 und Mifare-Transpondern

Sicherheit und Schutz vor Sabotage

Das Zutrittskontrollsystem Net2 bietet erweiterte Sicherheit. Sollte sich trotzdem jemand Zugang verschaffen, so ist ein so genannter Sabotage-Kontakt im Gehäusedeckel installiert, der die Anlage zusätzlich sichert. Ein weiterer Pluspunkt ist dabei die eigenständige Funktion der Zutrittssysteme ohne permanente Verbindung zur Software, die Registrierung der unberechtigten Zutrittsversuche, sowie die Speicherung der Daten bei Netzausfall mit bis zu 2454 Ereignissen. Ein einfach zu verwaltendes und erweiterbares System, das keine Wünsche offen lässt.

Funktionsweise

Berechtigte Personen identifizieren sich einfach durch das Vorhalten eines Schlüsselanhängers oder einer Karte, am Leser des jeweiligen Zutrittspunktes. Ist die Person tatsächlich berechtigt, schaltet die Türsteuerzentrale des Net2-Zutrittssystems einen Kontakt. Diesen Kontakt kann man verwenden, um z.B. einen Elektrotüröffner, eine Schranke, einen Fahrstuhl uvm. anzusteuern.

Alle Ereignisse (berechtigter Zugang und unberechtigte Versuche) werden in der Türsteuerzentrale gespeichert und können bei Bedarf mit der Software ausgewertet werden. Dazu kann die Software auch auf einem Laptop installiert werden, mit dem man nur bei Bedarf die Daten abgleicht.

Lieferung und Montage

Wir liefern Ihnen das System zur Eigenmontage und unterstützen Sie dabei mit unserem Telefon-Support. Bei Bedarf übernehmen wir auch die gesamte Installation und Inbetriebnahme vor Ort.

Net2 PLUS Komplettsystem für 1 Tür

699,00  inkl. Steuer 831,81