Zahlungsmodalitäten

So können Sie bei uns bezahlen

Zahlung im Voraus / Vorkasse (für Neukunden)

Bei dieser Zahlungsart erhalten Sie vorab per E-Mail die detaillierte Rechnung. Nach Zahlungseingang wird die Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit versandt. Die Rechnung liegt der Lieferung in Papierform bei. Für diese Zahlungsart erhalten Sie 3% Rabatt, welcher automatisch vom Rechnungsbetrag abgezogen wird. Ausgenommen sind zeitliche begrenzte Rabatt-Aktionen, bei denen höhere Rabatte angeboten werden. Während der Aktionszeiträume wird Ihnen automatisch der höhere Rabatt angerechnet.

Lieferung per Nachnahme (für Neukunden)

Die Lieferung per Nachnahme erfolgt mit einem von der m.e.g. GmbH gewählten Versandunternehmen. Zusätzlich zu den Versandkosten wird hierbei eine Nachnahmegebühr erhoben. Der Gesamtbetrag wird vor der Lieferung bekannt gegeben. Dieser Betrag ist bei Empfang der Ware in Bar zu entrichten. Eine detaillierte Rechnung liegt der Lieferung in Papierform bei.
Für diese Zahlungsart erhalten Sie 2% Rabatt, welcher automatisch vom Rechnungsbetrag abgezogen wird. Ausgenommen sind zeitliche begrenzte Rabatt-Aktionen, bei denen höhere Rabatte angeboten werden. Während der Aktionszeiträume wird Ihnen automatisch der höhere Rabatt angerechnet.

Hinweis:
Lieferungen per Nachnahme sind nur bis max. 2.500,- EUR Gesamtsumme und nur innerhalb Deutschlands möglich.

Zahlung innerhalb von 10 Tagen

Ab der 2. Bestellung wird - wenn nicht anders vereinbart - jede Bestellung auf Rechnung geliefert. Das Zahlungsziel beträgt hierbei 10 Tage ohne Abzug.

Zahlungsbedingungen für Behörden und öffentliche Institutionen

Behörden und Organisationen mit einem öffentlichen Träger erhalten die Lieferung grundsätzlich auf Rechnung. Geben Sie einfach bei der Online-Bestellung im Feld Kunden-Nr. die Zahl 9999 ein. Das Zahlungsziel beträgt 10 Tage ohne Abzug.

Bestellungen aus dem Ausland

Wenn Sie in einem Land der Europäischen Union ansässig sind, können Sie steuerfrei bestellen, wenn folgende Bedingungen zutreffen:

  • Es handelt sich bei Ihrer Organisation um ein Unternehmen.
  • Sie verfügen über eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Aus Ländern, welche nicht der Europäischen Union angehören, können Sie steuerfrei bestellen, wenn folgende Bedingungen zutreffen:

  • Es handelt sich bei Ihrer Organisation um ein Unternehmen.

Die grundlegende Voraussetzung für eine steuerfreie Lieferung ist der Nachweis, dass die gelieferte Ware deutsches Gebiet verlassen hat. Diesen Nachweis erbringt in der Regel die von uns beauftragte Spedition. Sollten Sie selbst die Ware aus Deutschland in ein anderes Land befördern, kann die Ware bei Vorlage eines entsprechenden Ausfuhrbeleges steuerfrei geliefert werden.

Dienstleistungen, welche in Deutschland telefonisch oder per Fernzugriff erbracht werden sind grundsätzlich nicht steuerfrei.