Lizenzen verwalten

Gesperrt
Administrator
Site Admin
Beiträge: 49
Registriert: Mi Feb 22, 2017 8:13 pm

Lizenzen verwalten

Beitrag von Administrator »

Das Lizenzportal ermöglicht Ihnen, die Lizenz von einem PC zu deaktivieren und die Lizenz des Programms somit auf einen anderen PC zu übertragen.

Im Lizenzportal anmelden
  • Geben Sie im Browser die Adresse lizenz.smart-time.eu ein. Es öffnet sich die Login-Seite des Lizenzportals.
  • Sollten Sie sich bereits registriert haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Wenn Sie bisher keine Zugangsdaten für den Lizenzmanager haben, müssen Sie sich zunächst registrieren, um Zugriff auf Ihre Lizenzen zu erhalten.
  • Klicken Sie dazu auf "Registrieren". Tragen Sie auf der folgenden Seite eine E-Mailadresse und ein Passwort ein. Mit diesen Angaben können Sie sich später jedereit am Lizenzportal anmelden.
Bild


Wichtig:
Merken sich Ihre Zugangsdaten für einen späteren Login.
Ihre Seriennummer finden Sie auf der CD- Hülle Ihrer Zeiterfassungssoftware.

Anschließend können Sie sich nun mit Ihren Zugangsdaten im Lizenzmanager einloggen.


Lizenzen verwalten
Im Lizenzmanager können Sie die Lizenz Ihrer Zeiterfassungssoftware überprüfen und bereits angemeldete Arbeitsplätze deaktivieren bzw. wieder aktivieren. Aktive Lizenzen sind blau hinterlegt, deaktivierte Lizenzen sind grau hinterlegt.
  • Um einen Arbeitsplatz zu deaktivieren, klicken Sie einfach auf den roten Button.
  • Die Aktivierung eines Arbeitsplatzes erfolgt durch Klick auf den grünen Button.
Bild


Lizenztyp
Der Lizenztyp bei smart time office muss immer Arbeitsplatzlizenz sein. Andere Lizenztypen sind erst ab der Version smart time PLUS möglich.

Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, können Sie die Sitzung im Lizenzmanager schließen und die Software am gewünschten Arbeitsplatz nutzen.


Hinweise zum Datenschutz
Die Online-Registrierung dient ausschließlich der Übermittlung Ihrer Lizenzinformationen. Das Programm fragt diese Lizenzinformationen beim Programmstart vom Lizenzserver ab und startet dann in der von Ihnen käuflich erworbenen Ausbaustufe. Dieses Verfahren dient ausschließlich dem Schutz vor missbräuchlicher Verwendung von Lizenzen. Aus Datenschutzgründen werden hierbei keine Nutzungsdaten, Stammdaten oder Bewegungsdaten übermittelt.

Das Thema kann in dieser Anleitung noch einmal nachgelesen werden:
Lizenzen im Lizenzmanager verwalten
Gesperrt